Wegen der bekannten und aktuellen Situation werden die folgenden Massnahmen getroffen:

Keine Behandlung bei Unwohlsein, Fieber, Husten, Atemnot, Schnupfen, Halsschmerzen, Geschmacksstörungen oder wenn ein wissentlicher Kontakt mit einem COVID-19 Patienten stattgefunden hat.
Keine Behandlung, wenn ich mich krank fühle.

 • Bevor die Kunden in die Praxis eintreten, haben dies die Schutzmaske aufzusetzen. Bitte hygienischen Mundschutz selbst mitbringen.
• Da die vorgegebene Distanz bei personenbezogener Dienstleistung mit Körperkontakt nicht eingehalten werden kann, trage ich auch einen Mundschutz!
• Kunden erhalten beim Eintritt in die Praxis die Möglichkeit der Hände zum desinfizieren oder mit Seife zum waschen. Und ich werde meine Hände noch einmal bevor der Massage mit Seife waschen.
• Ausserhalb der Behandlung muss die 2 Meter Abstandsregel zwischen Personen eingehalten werden
• Nach jeder Behandlung wird der Raum durchgelüftet.
• Alle Arbeitsflächen (u.a. Massageliege, Infrastruktur, Türklinken, etc.) werden nach jedem Klienten / jeder Klientin desinfiziert. Die Kundenwäsche werden nur mit einem Kunde verwendet und nach jede Behandlung gewaschen. 
• Eine Präsenzliste wird gemacht und nach 14 Tagen wegschmeisst.

Ich möchte Sie bitten, die angeordneten Massnahmen einzuhalten. Damit können wir unsere Mitmenschen und uns selber schützen.
Sollten Sie Ihren Termin kurzfristig verschieben oder absagen müssen, zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren.